Lensrent Schweiz - Objektive und Kameras günstig mieten

Warenkorb 0
CHF

Rode Wireless GO II

SKU
rodego-2
  • 1 Tag: 30,00 CHF
  • 3 Tage: 35,00 CHF
  • 1 Woche: 40,00 CHF
  • 2 Wochen: 45,00 CHF
  • 3 Wochen: 50,00 CHF
  • 4 Wochen: 55,00 CHF
  • Verfügbar ab: 29.01.22
Aktuelle Speicherzeit: 2022-01-29 03:55:44

Mikrofon Wireless GO II

  • Nimm zwei Tonquellen gleichzeitig auf
    Kabellose Freiheit mit bis zu 200 m digitaler 2.4-GHz-Übertragungsreichweite
    Über 24 Stunden Audioaufzeichnung direkt an jedem Sender
    3.5 mm Klinke, USB-C- und iOS-Digitalausgang – universelle Kompatibilität mit Kameras, Mobilgeräten und Computern
    Möglichkeit, jeden Kanal separat aufzuzeichnen oder zu kombinieren
    Bis zu 7 Stunden Akkulaufzeit bei voller Ladung

Ein extrem vielseitiges Komplettsystem, welches sich mit zwei Sendemodulen und einem 2-Kanal-Empfänger ideal für Interviews und viele andere Gelegenheiten eignet, bei denen zwei Schallquellen gleichzeitig und separat aufgezeichnet werden sollen. Der Clou: Die Ausgabe erfolgt wahlweise analog über die 3.5 mm TRS-Buchse des Empfängers oder digital über USB-C. Der Empfänger lässt sich ausser mit einer Kamera daher auch problemlos über USB mit einem Rechner oder Android- bzw. iOS-Gerät verbinden, perfekt zum Beispiel für Handy-Videos, Präsentationen, Konferenzen usw. Die Signalqualität ist sowohl analog als auch digital vom Feinsten, kristallklar und unmittelbar sendefähig. Die beiden Sender und der Empfänger haben jeweils einen internen Akku, der 7 Stunden Arbeit erlaubt und über USB-C aufgeladen werden kann. Zum Betrieb muss man die Module lediglich einschalten, bereits nach 2 Sekunden steht die Funkstrecke. Wireless GO II verwendet die neueste Series IV 2.4 GHz Digitaltechnologie, welche extrem unempfindlich gegenüber WLAN- und Bluetooth-Einstreuungen ist, sich anmelde- und gebührenfrei nutzen lässt und bei freier Sichtlinie eine Reichweite von 200 Metern bietet.

Die Sendemodule TX
Jedes der beiden 4 x 4 cm kleinen Sendemodule hat ein hochwertiges Kondensatormikrofon eingebaut, welches optimal auf Sprachübertragung abgestimmt wurde. Mit der Klemme auf der Rückseite lässt sich das Sendemodul ganz einfach an der Kleidung befestigen – idealerweise am Kragen, am Revers oder auf Brusthöhe. Wenn sich der- oder diejenige nicht zu sehr bewegt, kann man es auch einfach in die Brusttasche eines Hemdes oder einer Bluse stecken. Für den Fall, dass einem das Sendemodul doch zu prominent im Bild ist, kann man die seitliche 3.5 mm TRS-Buchse nutzen, um dort ein externes Mikrofon – zum Beispiel das Ansteckmikrofon Lavalier GO – anzuschliessen. Für Aussenaufnahmen unverzichtbar ist ein Fellwindschutz. Im Lieferumfang befinden sich drei davon (einer als Reserve), die dank Bajonettverschluss fest am Sendemodul angebracht werden können und sicher vor Windgeräuschen schützen.

Das Empfangsmodul RX
Das Empfangsmodul lässt sich bequem am Blitzschuh Ihrer Kamera befestigen, die Audio-Verbindung erfolgt dann über die seitliche 3.5 mm TRS-Buchse. Man kann aber auch die USB-C Buchse nutzen und das Signal digital ausgeben. Der Empfänger wird dabei problemlos von aktuellen Rechnern sowie Android- und iOS-Geräten erkannt. Ausserdem lässt sich einstellen, ob die Signale der beiden Sender separat ausgegeben werden (TX1 links/TX2 rechts) oder in mono – in diesem Fall werden die Signale von TX1 und TX2 zusammengelegt und identisch auf dem linken und rechten Kanal aufgenommen. Das LC-Display des Empfängers informiert über Verbindungsstatus, Ausgabemodus, Kanalpegel, gewählte Pegelanpassung sowie Ladestand der beiden Sender. Über die frontseitigen Taster können Pegelanpassung und Ausgabemodus (mono/stereo) gewählt sowie die Sendemodule bei Bedarf einzeln stumm geschaltet werden.

Zukunftssicher
Über die USB-C-Buchse sind mithilfe der RØDE Central-Software auch Firmware-Updates möglich. Bereits jetzt kann man im Sender beispielsweise eine On-Board Recording-Funktion aktivieren. Hierbei wird das Audiosignal automatisch im Sendemodul als Backup aufgenommen, sobald man die Funkstrecke einschaltet. Ideal, um bei evtl. Ausfällen auf diese Tonspur zurückgreifen zu können. Und im Empfänger lässt sich per RØDE Central ein Safety-Modus aktiveren, bei dem die Tonausgabe auf dem rechten Kanal 20 dB leiser erfolgt. Sollte eine unerwartet laute Schallquelle auf der Hauptspur hörbar verzerren, nimmt man in der Nachbearbeitung an dieser Stelle einfach die leiserer Safety-Spur.

Kugelcharakteristik
Die Kugelcharakteristik erlaubt Ihnen die gleichmässige Aufnahme des Schalls aus allen Richtungen. Dadurch müssen Sie das Mikrofon nicht exakt ausrichten. Es sorgt für natürlichen Klang und geringe Windgeräusche. Ausserdem wird bei dieser Charakteristik der Frequenzgang nicht durch den Abstand zur Klangquelle beeinflusst – es tritt also kein Nahbesprechungseffekt auf.

Mehr Informationen
HerstellerRode
KonjunktivitätWireless Digital
StromversorgungAkku
RichtcharakteristikBreite Niere